DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN

Nachnennungen

Nachnennungen sind am 15. Juli ab 13 Uhr bis jeweils eine Stunde vor Start des jeweiligen Bewerbes im Naturparkzentrum Grottenhof möglich.

Bis wann können die Startnummern spätestens abgeholt werden?

Wir empfehlen diese aus Erfahrung von den letzten Jahren am Veranstaltungstag ab 13 Uhr abzuholen, um einen reibungslosen Ablauf gewähren zu können. Für Anreisen mit größerer Distanz ist jedoch eine Abholung mindestens bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Bewerb möglich.
Außerdem gibt es heuer wieder die Möglichkeit, die Unterlagen schon am Freitag von 9 bis 16 Uhr bei Hartinger Consulting in der Römerstraße 18, 8430 Kaindorf abzuholen.

Wie erfolgt die Zeitnehmung?

Die Zeitnehmung erfolgt heuer erstmals durch MaxFun. Dies hat den Vorteil, dass der Chip in der Startnummer integriert und daher kein zusätzlicher Chip am Schuh erforderlich ist. Auf der Strecke sind mehrere Zwischenzeitnehmungen eingerichtet. Bitte unbedingt die ausgelegten Matten passieren, anderenfalls gibt es keine Wertung. Ein QR-Code auf der Startnummer ermöglicht zudem ein Auslesen von Zeit und Rang per Smartphone.

Kommt kostümiert

Egal ob als Römer, Kleopatra, Asterix, Obelix oder als Centurio – wir freuen uns über jedes Kostüm. Kommt verkleidet als Einzelperson oder als Gruppe. Auf die schönsten Einzel- und die schönsten Gruppen-Kostüme warten tolle Preise.

Wann starten die einzelnen Bewerbe?

17:00 Uhr Mini Römer
17:30 Uhr Junge Römer I
18:00 Uhr Junge Römer II
18:45 Uhr Volkslauf
18:55 Uhr Nordic Walking/Walking/Smovey
20:15 Uhr Viertel- und Halbmarathon

Wie viele Höhenmeter sind zu bewältigen?

Viertel-Marathon: 80 Höhenmeter
Halb-Marathon: 160 Höhenmeter

Wie erfolgt die Zeitmessung bei den Nordic Walking-Bewerben?

Beim Walking, Nordic Walking und Smovey gibt es einen offenen Bewerb mit Mittelzeitwertung, die aus der schnellsten und der langsamsten Zeit resultiert.

Gibt es einen Umkleidebereich und Duschmöglichkeiten nach dem Lauf?

Ja, der Umkleidebereich und die Warmwasserduschen befinden sich in den alten Stierstallungen, direkt am Gelände des Naturparkzentrums Grottenhof.

Welche Verpflegung gibt es beim Lauf?

Auf der Laufstrecke gibt es mehrere Labestationen für den optimalen Energieschub. Dort werden Gatorade Orange und Wasser ausgeschenkt. Außerdem gibt es Müsliriegel. Im Zielgelände bieten wir zur Stärkung eine große Auswahl, wie Grillspezialitäten, Schnitzel, Hendl, Wollschweinspezialitäten uvm. zu günstigen Preisen an.

FAQ-Roemerlauf-Kaindorf

ORGANISATION

Forum Römerlauf | Leibnitzer AC |
Sportunion Kärcher | Stadtgemeinde Leibnitz

PARTNERLAUF
Volkslaufcup

trennlinie-quer

Hauptpartnerenergie-steiermarktondachelektro kainz
http://www.grawe.atgigasportroemerquellecoca-colagatorade
stadtgemeinde-leibnitzkamperumdaschmurauer
haselbachersteiermaerkische-sparkasseleibnitz-laedt-einleibnitz-suedsteiermark
escort bodrum