HALB-MARATHON

Streckenlänge: 20.860 m / 160 m Steigung (2 Runden)
Strecke: Naturparkzentrum Grottenhof, Arnfelserstraße, Augasse, Quergasse, Mozart-Allee, Hauptplatz, Bartschgasse, Seggauberg, Schlosskeller, rund um den Sulmsee, Sulmtalradweg, Rettnerbrücke, Sulmtal-Allee, Landschaftspark, Naturparkzentrum Grottenhof.

Kategorien Herren:
Allgemeine Klasse (alle Jahrgänge)
Altersklasse 1: 1977 – 1968
Altersklasse 2: 1967 – 1958
Altersklasse 3: 1957 und älter

Kategorien Damen:

Allgemeine Klasse (alle Jahrgänge)
Altersklasse 1: 1977 und älter

2 x die Strecke vom Viertel-Marathon

hoehenprofil-halbmarathon-roemerlauf

VIERTEL-MARATHON

Streckenlänge: 10.460 m / 80 m Steigung (1 Runde)
Strecke: Naturparkzentrum Grottenhof, Arnfelserstraße, Augasse, Quergasse, Mozart-Allee, Hauptplatz, Bartschgasse, Seggauberg, Schlosskeller, rund um den Sulmsee, Sulmtalradweg, Rettnerbrücke, Sulmtal-Allee, Landschaftspark, Naturparkzentrum Grottenhof.

Kategorien Herren:
Allgemeine Klasse (alle Jahrgänge)
Altersklasse 1: 1977 – 1968
Altersklasse 2: 1967 – 1958
Altersklasse 3: 1957 und älter

Kategorien Damen:

Allgemeine Klasse (alle Jahrgänge)
Altersklasse 1: 1977 – 1968
Altersklasse 2: 1967 und älter

hoehenprofil-viertelmarathon-roemerlauf

VOLKSLAUF

Streckenlänge: 6.700 m / 10 m Steigung
Strecke: Naturparkzentrum Grottenhof, Arnfelserstraße, Augasse, Quergasse, Mozart-Allee, Hauptplatz, Bartschgasse, Bergmühle, Rettnerbrücke, Sulmtal-Allee, Landschaftspark, Naturparkzentrum Grottenhof.

Kategorien:
Allgemeine Klasse Herren (alle Jahrgänge)
Allgemeine Klasse Damen (alle Jahrgänge)

hoehenprofil-volkslauf-walking-roemerlauf

WALKING / NORDIC WALKING / SMOVEY

Streckenlänge: 6.700 m / 10 m Steigung
Strecke: Naturparkzentrum Grottenhof, Arnfelserstraße, Augasse, Quergasse, Mozart-Allee, Hauptplatz, Bartschgasse, Bergmühle, Rettnerbrücke, Sulmtal-Allee, Landschaftspark, Naturparkzentrum Grottenhof.

Kategorien:
Allgemeine Klasse Herren (alle Jahrgänge)
Allgemeine Klasse Damen (alle Jahrgänge)

Achtung! Mittelzeit-Wertung:
Beim Nordic Walking Bewerb gewinnen nicht die Schnellsten, sondern jene, die der Mittelzeit, die sich aus allen Zeiten der Teilnehmer ergibt, am nächsten kommen. Der Bewerb ist o en für alle. Für Genusswanderer ebenso wie für Nordic Walker oder Smovey-Begeisterte.

hoehenprofil-volkslauf-walking-roemerlauf

MINI RÖMER

Strecke: 1 kleine Runde im Naturparkzentrum Grottenhof / 560 m
Altersgruppe: 2011 und jünger (Elternbegleitung möglich, keine Zeitnehmung)

JUNGE RÖMER I

Strecke: 1 Runde durch den Landschaftspark / 1010 m
AK1: 2007 – 2008
AK2: 2009 – 2010

JUNGE RÖMER  II

Strecke: 2 Runden durch den Landschaftspark / 1930 m
AK1: 2003 – 2004
AK2: 2005 – 2006

PROGRAMM

timeline

STARTNUMMERNAUSGABE

ab 13 Uhr

Römerlauf Startnummernausgabe Startnummer Startnummern

STARTZEITEN KINDER

17.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr

Mini Römer
Junge Römer I
Junge Römer II

Die Siegerehrung findet direkt nach jedem Kinder-Bewerb statt.

kinderbewerb-start

STARTZEITEN HAUPTBEWERBE

18.45 Uhr
18.55 Uhr

20.15 Uhr

Volkslauf
Nordic Walking /
Walking / Smovey
Viertel-Marathon /
Halb-Marathon

erwachsenen-bewerbe-startzeiten

SIEGEREHRUNG

ab 23.00 Uhr

Hauptbewerbe

Siegerehrung der Kinder findet direkt nach dem Bewerb statt

roemerlauf-siegerehrung

NENNGELD

NENNUNG BIS 13. JULI 2017

Mini Römer, Junge Römer

EUR 8,-

alle übrigen Bewerbe

EUR 25,-

NACHNENNUNG AM 15. JULI 2017

Mini Römer, Junge Römer

EUR 15,-

alle übrigen Bewerbe

EUR 35,-

Ermäßigungen für KNAX-Klub & Volkslaufcup Mitglieder. Jeder Teilnehmer erhält bei der Startnummernausgabe das originale Römerlauf-Shirt. Zudem erhalten alle Teilnehmer aus Ton gefertigte Römerlauf-Medaillen beim Zieldurchlauf.
ORGANISATION

Forum Römerlauf | Leibnitzer AC |
Sportunion Kärcher | Stadtgemeinde Leibnitz

PARTNERLAUF
Volkslaufcup

trennlinie-quer

Hauptpartnerenergie-steiermarktondachelektro kainz
http://www.grawe.atgigasportroemerquellecoca-colagatorade
stadtgemeinde-leibnitzkamperumdaschmurauer
haselbachersteiermaerkische-sparkasseleibnitz-laedt-einleibnitz-suedsteiermark
escort bodrum