EINFACH ONLINE ANMELDEN

Die Online-Anmeldung für Einzelläufer erfolgt über www.pentek-payment.at – einem Service von Pentek. Die Verrechnung erfolgt im Namen und auf Rechnung des Römerlaufs ebenfalls über Pentek. Pentek fungiert hier lediglich als Vermittler und Betreiber des Anmeldeportals.

JETZT ANMELDEN!
 
Nennungsschluss ist der 26. Juni 2018

Nachnennungen sind jedoch ab 27. Juni und Veranstaltungstag, 30. Juni, direkt am Start- und Ziel-Areal Naturparkzentrum Grottenhof ab 13 Uhr und eine Stunde vor dem jeweiligen Bewerb mit leicht erhöhtem Nenngeld möglich.
Probleme bei der Anmeldung? Schick uns bitte ein Mail. Wir kümmern uns darum und schicken Dir ein Bestätigungsmail retour. Unsere Bankverbindung:
IBAN: AT89 2081 5000 0053 2325, BIC: STSPAT2G, Steiermärkische Bank und Sparkassen AG, Kaindorf a. d. Sulm, Inhaber: OK Römerlauf



In der Gruppe macht’s noch mehr Spaß

„Welche Organisation stellt die meisten Teilnehmer?“ Auch heuer suchen wir wieder die Gruppen mit den meisten Aktiven und zeichnen diese mit besonderen Buschenschank-Einladungen aus. Wir suchen:

• Die größte Gemeinde
• Das größte Firmenteam
• Den größten Verein
• Die größte Schule

Anmeldungen (Gruppen mit mehr als 10 Personen) per E-Mail unter Angabe aller erforderlichen Daten (Vor- und Zuname, Jahrgang, Bewerb, Kategorie) an roemerlauf@hartinger.at. Ermäßigtes Nenngeld ab zehn Teilnehmer.

GRUPPEN-ANMELDUNGEN

NENNGELD

 
NENNUNG BIS 26. JUNI 2018

Mini Römer, Junge Römer

EUR 10,-

alle übrigen Bewerbe

EUR 28,-

NACHNENNUNG AB 27. JUNI 2018

Mini Römer, Junge Römer

EUR 15,-

alle übrigen Bewerbe

EUR 38,-

Ermäßigungen für KNAX-Klub & Volkslaufcup Mitglieder. Jeder Teilnehmer erhält bei der Startnummernausgabe das originale Römerlauf-Shirt. Zudem erhalten alle Teilnehmer aus Ton gefertigte Römerlauf-Medaillen beim Zieldurchlauf.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Alle Teilnehmer starten auf eigene Gefahr. Der Veranstalter und die für den Lauf tätigen Personen lehnen jede Haftung für Unglücksfälle und Verluste etc. sowie allfällige daraus entstandene Schäden ab. Teilnehmer können gegen den Veranstalter keinerlei Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen. Alle Teilnehmer bestätigen mit ihrer Meldung die volle Zustimmung zu den festgelegten Bedingungen. Bei Nichtantreten besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Nenngeldes.